morning dew

morning dew

Nach der Enttäuschung darüber, dass ich die Bastei nicht von meiner Wunschaussicht aus fotografieren konnte (letzter Post), ist mir am gleichen morgen aber noch dieses Bild von der Bastei gelungen. Auf dem Weg zurück zum Auto fiel mir dieser Blick ins Auge: der verwilderte Vordergrund, die morgendlichen Sonnenstrahlen und die dezent versteckte Bastei – eine Kulisse wie aus einem Fantasy-Roman.

 

Daten:

Canon EOS 50D

Tamron 10-24mm/f3.5-4.5

Stativ

1000x ND-Filter

HDR aus drei Einzelaufnahmen mit

4s, 15s und 30s Belichtungszeit bei f8, ISO 100 und 10mm Brennweite

Was denkst du? What do you think?

%d Bloggern gefällt das: