Augustusburg

Augustusburg

Dieses Wochenende ist das Wetter perfekt geeignet, um nachts ein paar Sterne zu fotografieren. Das Schloss Augustusburg stand schon seit längerem auf meiner Liste zu fotografierender Schlösser und Burgen. Vorher noch schnell ergoogelt, von welcher Stelle aus man ein schönes Motiv bekommen kann und los gings. Schon vorher befürchtete ich, dass das Schloss viel zu hell beleuchtet wird, Glücklicherweise schien keines der Lichter direkt in die Linse. Als weitaus verheerender stellte sich die Jugendherberge heraus, welche sich im Hof befand und von der ich leider nichts wusste. Eine Horde entfesselter Kinder ließ es sich nicht nehmen mit leuchtenden Knicklichtern umherzuwerfen. Und wer bin ich, dass ich ihnen den Spaß verderbe? Deswegen sind die Sternenspuren leider viel zu kurz und ich muss demnächst noch einmal mit etwas mehr Zeit nach Augustusburg. Irgendwann müssen die Bälger ja mal ins Bett. Auch die kleine Sternenschnuppe rechts oberhalb des Uhrenturmes konnte mir den Fehlschlag nicht schönreden.

Was denkst du? What do you think?

%d Bloggern gefällt das: