Bald Head Walking Track

FlindersPeninsula2

Lage:
Flinders Peninsula im Torndirrup Nationalpark, südlich von Albany in Western Australia

Eckdaten:
ca. 16km
Tagestour

Schwierigkeit:
Mittel – kann bei hohen Temperaturen durchaus anstrengend sein

Packliste:
Sonnencreme/Regenkleidung je nach Wetter
Kopfbedeckung
ausreichend Wasser & Proviant

Anreise:
Ausgangspunkt der Wanderung ist ein kleiner Parkplatz nahe des Walfangmuseums ganz im Osten des Torndirrup Nationalparks.

Werbung

Beschreibung:
Vom Wanderparkplatz aus geht es zuerst einen steilen Aufstieg hinauf, oben angelangt wird man mit einem einzigartigen Blick über die gesamte Flinders Halbinsel und in die Bucht von Albany belohnt. Es folgt ein regelmäßiges Auf und Ab teils über Holzplankenwege und Stufen. Die abwechslungsreiche Flora und der atemberaubende Blick auf die Küsten links und rechts der Halbinsel sind bei dieser Wanderung wirklich einzigartig. Bevor man den Bald Head erreicht, quert man noch ein paar sandige Abschnitte. Kurz vorm Ziel wird es steinig.

Zurück geht es auf gleichem Wege, aber durch die veränderte Perspektive bleibt der Weg dennoch spannend.

Tipps:

  • Am Bald Head befindet sich eine Schachtel mit kleinen Mitbringseln und einem Gästebuch.
  • Besonders der Blick vom ersten Gipfel ist bei Sonnenauf- oder untergang sehr zu empfehlen.
  • Nicht weit vom Anfang, vielleicht nach 20-30 Minuten, führt ein Pfad hinab zum Strand.
  • Augen (und Ohren!) immer mal zum Meer richten – in der Bucht können regelmäßig, vor allem von Herbst bis Frühling, Wale beobachtet werden. In dieser Facebook-Gruppe tauschen sich die Anwohner über Sichtungen aus.

Warum wir diese Wanderung niemals vergessen werden und weitere Bilder von der Tour findet ihr hier in unserem Bericht.

Was denkst du? What do you think?

%d Bloggern gefällt das: